Nach KangaROOS und Jägermeister und adidas mit Dragon Ball Z kommt nun der nächste Sneaker auf den Markt, der mit einer Kultmarke kooperiert. Dieses Mal hat sich Nike an die Arbeit gemacht und einen Schuh designt, der an die legendäre Sony PlayStation erinnert.

Der neue Nike PG2 geht derzeit mehr als „PlayStation Sneaker“ durch die Presse und wird schon heiß erwartet.

PS-Fans aufgepasst!

Als sich Nike, Sony und der NBA-Baketballspieler Paul George zusammengetan haben, entstand nicht nur einfach ein Sneaker. Die drei verbindet jede Menge Leidenschaft und Designverliebtheit, so viel steht fest. Zusammen haben sie einen Sneaker geschaffen, der auf allen Ebenen durchdacht und ein Muss für echte Liebhaber ist. Mit dem Nike PG-2 Playstation Colorway werden nicht nur die Sneakerfans angesprochen, sondern auch die PS-Zocker unter ihnen.

Doch was ist so Besonders?

  • Auf der Lasche prangen das PG- und das Playstation-Logo
  • Die Logos pulsieren oder leuchten blau
  • Auf den Seiten des Schuhs findet Ihr die Playstation-Symbole des Controllers
  • Die Schnürsenkelösen sind an die Buttons der Dualshock-4-Controller angelehnt
  • Die Einlagesohlen leuchten ebenfalls

Außerdem verfügen sie über einen Zoom-Airbag.

Go und No-Go des Nike PG-2 PlayStation

Über das Design wollen wir an dieser Stelle gar nicht weiter eingehen, denn das ist ohnehin eine reine Geschmacksfrage.

Dennoch gibt es noch zwei wichtige Dinge über den Nike PG-2 PlayStation-Sneaker zu sagen, die Ihr unbedingt wissen müsst.

  • Go

An der Ferse des Sneakers wird sich ein Barcode befinden. Dieser lässt sich im PlayStation Store nutzen. Mit dem könnt Ihr ein exklusives Paul-George-Theme für den Hauptbildschirm der PlayStation 4 abstauben. Das ist jetzt nicht bahnbrechend, aber immerhin mehr, als so manch anderer Sneaker kann.

  • No-Go

So schön die Sneaker auch leuchten und designt sind, dass die Batterien, welche sich in den Schuhen befinden, nicht austauschbar sind, ist echt uncool. In der heutigen Zeit sind Aufladefunktionen nichts besonderes mehr – oder wenigstens die Möglichkeit, die Batterien zu tauschen.

Bald im Handel

Der Nike PG-2 PlayStation bzw. PlayStation Sneaker hat seinen Release 10. Februar 2018. Kosten wird er, nach derzeitigem Stand, 110 US-Dollar.

Wo genau der Schuh in Deutschland zu haben sein wird, ist noch nicht bekannt. Die einzige Info, die es gibt, ist, dass er weltweit erscheinen wird. Außerdem soll es sich um eine limitierte Edition handeln, weswegen schnell sein gefragt ist.

Nike: Playstation-Sneaker (Nike PG2) kommt im Februar kaufen? Schau doch mal bei den Shops rein:

milk

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here